Home » Altenheim Pflegeheim » Seniorenheim & Seniorenresidenz

Seniorenheim & Seniorenresidenz

Vom Seniorenheim bis Seniorenresidenz – Wohnformen für Senioren

Die Menschen werden heute immer älter. Manche von Ihnen leben ein Leben lang in den eigenen vier Wänden, andere wiederum entscheiden sich im Lauf der Jahre für einen schönen Lebensabend in einem Seniorenheim. Doch worin genau liegen eigentlich die Unterschiede zwischen einem Altenwohnheim, einem Altenheim  und einem Seniorenheim, einem Altenpflegeheim und einer Seniorenresidenz?

Die Altersheim und Seniorenheime

Neben dem Altenwohnheim gibt es die Altenheime und Seniorenheime. Anders als in den Wohnheimen bekommen die Senioren hier ein eigenes Zimmer mit Bad, da diese oft nicht mehr in der Lage sind einen kompletten Haushalt selbst zu führen. Einen Anspruch auf einen Platz im Altersheim haben zudem auch alle Senioren, welche nicht pflegebedürftig sind. Manche dieser Häuser haben auch eine eigene Pflegeabteilung, welche die Senioren im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls nutzen können. Damit ein Kontakt zu den anderen Heimbewohnern besteht, wird das Essen stets gemeinschaftlich eingenommen. Darüber hinaus finden regelmäßig Freizeitaktivitäten statt.

 

Die Seniorenresidenz

Eine Seniorenresidenz wird in den meisten Fällen privat geführt. Dies unterscheidet sie von Altenheim und Pflegeheimen, da diese auch kirchlich oder staatlich geführt werden können. Darüber hinaus gibt es auch bei den Leistungen erhebliche Unterschiede. Die Senioren können hier neben den normalen Service- und Betreuungsangeboten, wie sie auch in den anderen Heimen angeboten werden, eine attraktive und sehr umfangreiche Freizeit- und Kulturangebote und einen Rundum-Service nutzen. Alle Appartments verfügen über eine gehobene meist luxuriöse Ausstattung, die fast Hotelcharakter hat. Darüber hinaus haben viele dieser Häuser auch luxuriöse Zusatzausstattungen wie eine Wellnesslandschaft mit Schwimmbad und Sauna, elegante Aufenthaltsräume oder Bibliotheken.

Des Weiteren haben Seniorenresidenzen auch eine Pflegebetreuung, welche über das normale Maß wie etwa in einem Altenpflegeheim weit hinaus gehen. Diese Leistungen reichen hier von der ambulanten Pflege bis hin zur vollstationären Versorgung in der an den Häusern angeschlossenen Pflegeabteilungen. Neben den zahlreichen Leistungen, welche allesamt über ein gehobenes Niveau verfügen, ist auch der Preis für ein Leben in der Seniorenresidenz etwas anders. Während in den normalen Alters-Pflegeheimen ein fester Satz für die Miete herrscht, müssen Senioren in einer Residenz oft einen Pauschalpreis zahlen, in dem die Miete und die Grundversorgung drin sind.

[affilinet_performance_ad size=728×90]

Lesen Sie weitere wissenswerte Beiträge rund um das Thema …

Seniorenwohnungen sollen altersgerecht sein

Ein eigenes Haus oder die langjährige Wohnung wächst vielen Menschen ans Herz. So verwundert es nicht, wenn viele alte Menschen mit dem betreuten Wohnen im gewohnten Umfeld bleiben möchten und ihre eigenen vier Wände nach Möglichkeit nicht aufgeben möchten. Dennoch können der Haushalt, der Garten, Treppen oder …

Weiterlesen

Seniorenheim & Seniorenresidenz

Die Menschen werden heute immer älter. Manche von Ihnen leben ein Leben lang in den eigenen vier Wänden, andere wiederum entscheiden sich im Lauf der Jahre für einen schönen Lebensabend in einem Seniorenheim. Doch worin genau liegen eigentlich die Unterschiede zwischen einem Altenwohnheim, einem …

Weiterlesen

Altenheim & Altenpflegeheim

Worin genau liegen die Unterschiede zwischen einem Altenwohnheim, einem Altersheim, einem Seniorenheim, einem Pflegeheim oder gar einer Seniorenresidenz? Alle diese Wohnangebote haben vieles gemeinsam und die Unterschiede liegen im Detail. Hauptsache ist, dass unsere Lieben ein altersgerechtes Wohnen …

Weiterlesen
Loading